Angelika Bohn

Hat ein Faible für Kunst und Museen

Ich bin Gästeführerin, weil Gera, entgegen der gern auch von ihren Bewohnern gepflegten Vorurteile, eine außergewöhnliche und spannende Stadt ist. Wie die Leuchttürme Wartburg, Weimar, Jena und Dresden findet es der Reisende längs der A4. An Gera vorbeizufahren, ist ein Fehler, wenn man sich für mitteldeutsche Geschichte oder den Maler Otto Dix interessiert, oder wenn man mutmaßt, Reußen hätten etwas mit Preußen zu tun.

Meine Lieblingsorte in Gera sind natürlich die Schokoladenseiten meiner Stadt: Das wunderbare Theater, die tollen Museen, der schöne Markt, die Parks, Kirchen, Gründerzeitvillen und Zeugnisse des Neuen Bauens. Genauso spannend aber ist es, Geras Schmutzecken und ihre wechselvolle Industriegeschichte zu entdecken.

Qualifizierte Gästeführerin seit 2018

Sprachen: Deutsch

Meine angebotenen Touren sind:

  • Otto Dix
  • Neues Bauen
  • Stadtgeschichte
  • Zwischen Mühlgraben und Wasserkunst - die südliche Innenstadt Geras
  • Tagestouren

Kontakt:

  • Telefon: 0176-54064615
  • Mail: angelika.bohn@t-online.de

Meine Touren (Auswahl):